Die erfolgreiche App von Supercell

Die App von Supercell wurde nach ihrem Vorgänger Clash of Clans wieder ein großer Hit. Das Spiel wurde in einer Rekordzahl heruntergeladen. Im Spiel spielt man gegen echte Spieler über das Internet.

Die Möglichkeit, sich über Social- Media mit Freunden zu duellieren macht das Spiel noch interessanter. In diesem Spiel geht es darum, sich mit Karten, die verschiedene Werte und Fähigkeiten haben, aber auch verschieden viel Kraft verbrauchen, mit einem Gegner auseinanderzusetzen.

Dabei wählt man vor jedem Spiel acht Karten, mit denen man in den drei Minuten, in denen man gegen den Gegner spielt, spielen will. Dabei muss darauf geachtet werden, welche Karten man auswählt, weil man sonst verlieren kann.

Die Türme

Im Spiel hat jeder seine eigene Reihe von Türmen. Man muss die gegnerischen Türme stürzen um zu gewinnen. Wer seinen eigenen King´s Tower stürzt verliert automatisch. Falls man den King´s Tower des Gegners stürzt gewinnt man.

Alle Arenen sind eigentlich gleich. Sie unterscheiden sich nur vom Aussehen her. Jedes Spiel dauert drei Minuten. Bei einem Gleichstand wird die Spielzeit um eine Minute verlängert. Wer in den “normalen” drei Minuten mehr Türme des Gegners stürzt hat gewonnen. Wenn es zu einer Verlängerung kommt, gewinnt derjenige, der zu erst einen Turm des Gegners stürzt. Um in diesem SPiel zu gewinnen, kann man auch einige Türme aufs Spiel setzen.

So lange man die Türme des Gegner zuerst vernichtet, sollte man kein Problem damit haben, wenn der Gegner einem einen Turm zerstört.

Die Strategien, mit denen man spielen kann

Der Clash Royale Hack, mit dem man gewinnen kann ist die Strategie. Man kann sich für verschiedene Strategien entscheiden. Eine davon wäre, dass man nichts macht, bis der Gegner anfängt.

Man lässt ihn anfangen, um die bestmögliche Karte auszulegen, ihm also so gut wie möglich zu kontern, um dem Gegner eins auszuwischen. Eine andere Strategie wäre, dass man sich nicht zurückhaltet und sofort alles ausspielt, was man hat. So lässt man dem Gegner keine Luft zum Atmen. Vom Schreck wird er sich wahrscheinlich nur schwer erholen, was einem selbst einen großen Vorsprung bringt.

Man kann sich auch dafür entscheiden, den Gegner von Anfang an zu bombardieren. Man greift gleich zu Karten, die die Türme des Gegners zerstören. Außerdem kann man auch langsam vorangehen, und nur Karten ausspielen, die wenig Elixier verbrauchen. Dadurch verschaft man sich viel Spielraum. Dabei kann man dann sehen, wie der Gegner spielt.

Das Elixier

Zu einem guten Clash Royale Hack gehört auch das Elixier. Das Elixier ist von großer Wichtigkeit im Spiel. Man sollte sich immer darüber informieren, wie viel Elixier man hat und wie viel man verbrauchen kann.

Man sollte davon ausgehen, dass ein bisschen Elixier immer bleiben sollte, falls es zu einem Anfriff kommt, den man vorher nicht erwartet hat. Jede ausgespielte Karte verbraucht etwas von dem Elixier, aber man sollte das Elixier nicht gleich am Anfang vollständig verprassen. Sonst hat man bei einem Angriff keine Chance und der Gegner hat ein leichtes Spiel.